Blog Allgemein

Startseite/Beiträge/Blog Allgemein

Welt-AIDS-Tag: Straßenbahnen fahren mit AIDS-Schleife

Von |2021-12-02T10:22:07+00:0030 November 2021|Blog Allgemein|

Dresden zeigt Schleife – unter Pandemiebedingungen. Direkt und unmittelbar auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen und dennoch den nötigen Abstand wahren: In diesem Jahr hat sich das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden anlässlich des Weltaidstages eine besondere Aktion ausgedacht. In Zusammenarbeit mit den Vereinen Aids-Hilfe Dresden und Sisters of Perpetual Indulgence hat sich die Beratungsstelle

„Leben mit HIV. Anders als du denkst.“

Von |2021-11-04T10:54:06+00:0004 November 2021|Blog Allgemein|

Menschen mit HIV können bei rechtzeitiger Diagnose und Therapie leben wie alle anderen. Sie haben dementsprechend auch die gleichen Alltagsprobleme. Mit dieser Botschaft startet heute die Gemeinschaftskampagne „Leben mit HIV. Anders als du denkst.“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Stiftung (DAS) und der Deutschen Aidshilfe (DAH). Anlass ist der Welt-Aids-Tag am

Danke!

Von |2021-11-03T12:58:35+00:0003 November 2021|Blog Allgemein|

Uwe Tüffers ist seit über 20 Jahren eng mit der Aids-Hilfe Dresden verbunden. Sein Engagement hat die Aids-Hilfe-Arbeit weit über die Stadtgrenzen Dresdens hinaus geprägt. Er hat auf eigenen Wunsch zum 31.10.2021 die Beratungsstelle verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Gern teilt der Vorstand und das Team mit euch diese herzlichen Worte von

Voll Porno, Alte*r!

Von |2021-09-22T12:23:13+00:0022 September 2021|Blog Allgemein|

Fachtagung "Voll Porno Alte*r - Pornographie als Herausforderung in der Kinder- und Jugendhilfe." Junge Menschen aller Geschlechter sind häufig schon im frühen Jugendalter mit Pornographie konfrontiert, teilweise freiwillig und selbstbestimmt, teilweise unbeabsichtigt und unfreiwillig. Wir sehen es als eine Herausforderung an, das Thema Pornographie in den pädagogischen Umgang mit Jugendlichen einzubauen, die eigenen Positionen

Dein CSD – unsere Aktionen

Von |2021-09-01T08:32:25+00:0030 Juli 2021|Blog Allgemein|

Natürlich müssen wir unseren Senf - nein keinen Bautz´ner - dazu geben, wenn der Christopher Street Day in Dresden stattfindet. Denn schließlich ist CSD in Dresden, was du daraus machst. Wir haben diesmal zwei Veranstaltungen für die Programmwoche vorbeireitet. Weiterhin werden wir im Zeitraum des CSD unsere Testzeiten verlängern. Doch der Reihe nach… Montag,

Keine Räume, keine Träume

Von |2021-07-30T10:26:26+00:0030 Juli 2021|Blog Allgemein|

28. August – safe the date! Mit stolzgeschwellter Brust geben wir bekannt, in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Freund*innen der apo(THEKE) – Safer Nightlife von der Diakonie Dresden, Teil der TOLERADE zu sein. Bereits zum zweiten Mal gestalten wir den Gesundheitsfloor inhaltlich aus. Die Kollektive Zirkulation, morning glory concerts, Reine Wäsche und das Kräuterbutterkollektiv

Herzlichen Glückwunsch!

Von |2021-07-15T11:48:03+00:0015 Juli 2021|Blog Allgemein|

Wiederwahl des Vorstandes – der Vorstand der Aids-Hilfe Dresden ist anlässlich der Mitgliederversammlung am 14. Juli 2021 wiedergewählt worden. Sylvia, Thomas und Ricardo vertreten somit den Verein für weitere zwei Jahre nach außen. Ricardo ist in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender bestätigt worden. Die Wiederwahl ist unserer Ansicht nach als Lohn für die zeitintensive, aber

21. Juli: #DuFehlst!

Von |2021-07-12T11:59:44+00:0012 Juli 2021|Blog Allgemein|

Der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen hat sich in den letzten 20 Jahren von einer singulären Veranstaltung zum größten Aktions- Gedenk- und Präventionstag im Kontext illegalisierter Substanzen entwickelt. Diese Entwicklung wurde und wird Mitarbeiter*innen in Aids- und Drogenhilfen, den Drogengebraucher*innen sowie den Eltern- und Angehörigen getragen. Die Aids-Hilfe Dresden wird am 21. Juli ein

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Sylvia Urban

Von |2021-06-17T06:02:18+00:0017 Juni 2021|Blog Allgemein|

Seit mittlerweile über drei Jahrzehnten engagiert sich Sylvia Urban in Aidshilfe. Von Anfang an war sie in der Aids-Hilfe Dresden dabei, deren Vorstand sie seit 1992 fast ununterbrochen angehört und wo sie seit vielen Jahren eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit HIV begleitet. 2005 wurde sie in den Vorstand der Deutschen Aidshilfe gewählt. Für dieses

Danke, Jörg!

Von |2021-05-19T17:10:04+00:0013 Mai 2021|Blog Allgemein|

Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Wir dürfen auch im Kampf gegen HIV und AIDS nicht nachlassen.« Mit Dr. Jörg Männicke aus Dresden wird diesmal eine Persönlichkeit geehrt, die sich seit über 15 Jahren engagiert für die HIV-Prävention in der Landeshauptstadt einsetzt. Er startete sein intensives Engagement nach einem Wohnortwechsel im Jahr 2005 von Halle an der

Nach oben