Der Aids-Hilfe Dresden e.V. (AHD) ist eine innovative Selbsthilfeorganisation, die gesundheits- und sozialpolitische Interessen von Menschen mit HIV/Aids vertritt sowie in den Bereichen Beratung, Begleitung und Prävention zu HIV, Virushepatitis und sexuell übertragbaren Infektionen tätig ist. Für unsere Beratungsstelle suchen wir frühestens zum 01.01.2022

eine*n Sozialpädagog*in (Bachelor/Master) /

eine*n Sozialarbeiter*in (Bachelor/Master)

– 30 Stunden/Woche –

für die Kernaufgaben (Test-)Beratung, Prävention und Begleitung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • telefonische und persönliche Beratung, Testberatung,
  • Youthwork/ sexuelle Bildung,
  • Szenearbeit MSM,
  • Konzeption, Organisation und Umsetzung zielgruppenspezifischer Präventionsangebote, insbesondere Schulung von Multiplikator* innen,
  • Begleitung von Menschen mit HIV und ihren An- und Zugehörigen,
  • Koordination und Unterstützung des Teams der Ehrenamtlichen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • einen wissenschaftlichen Abschluss im Bereich Gesundheits- oder Sozialwissenschaften,
  • hohe Kommunikationskompetenz und einen sensiblen Umgang mit Sprache,
  • fundierte Kenntnisse der Lebenssituationen von schwulen Männern, MSM oder weiteren Zielgruppen und der Arbeit der Aids-Hilfe Dresden sind Voraussetzung, eigene biographische Erfahrungen werden begrüßt,
  • Sensibilität gegenüber allen Zielgruppen und deren Lebensweisen,
  • Kenntnisse im Bereich HIV, Aids und sexuell übertragbare Infektionen,
  • englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit und Supervision.

Wir bieten Ihnen seine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Arbeiten in einem Team,
  • Weiterbildung und Supervision,
  • die Vergütung orientiert sich am TVöD Entgeltgruppe 9b.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben (max. 2 Dokumente im pdf-Format). Diese senden Sie bitte bis zum 19. Dezember 2021 an folgende Mailadresse: vorstand[at]aidshilfe-dresden.de

Alle durch die Bewerbung oder das Bewerbungsgespräch entstehenden Kosten (z.B. Reise- und Übernachtungskosten) können nicht übernommen werden.

Bei Fragen zur Bewerbung und der ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an vorstand[at]aidshilfe-dresden.de